Schutz durch den Fahrradhelm

LBA38075 1024x633 - Schutz durch den Fahrradhelm

Der Fahrradhelm

Sicherheit im Straßenverkehr bietet Radfahrern der Fahrradhelm. Dieser soll bei einem Unfall vor Kopfverletzungen schützen, denn der Kopf ist bei einem Fahrradunfall am meisten gefährdet. Vor allem Kinder sollten niemals ohne einen Fahrradhelm unterwegs sein. Die Helme müssen festsitzen, passgenau sein und den gesetzlichen Sicherheitsstandards entsprechen. Nach einem Unfall sollten Sie den Helm durch einen neuen ersetzen, auch wenn dieser äußerlich unbeschädigt wirkt.

Die modernen Fahrradhelme haben attraktive Farben und Designs, die besonders gut aussehen. Sie sind auch in Signalfarben erhältlich, damit die Radfahrer im Straßenverkehr gut zu sehen sind. Die Kinderhelme sind in fröhlichen Farben gehalten und mit kindgerechten Figuren oder Mustern versehen.

Lüftungsschlitze sorgen dafür, dass Sie unter dem Helm nicht schwitzen müssen und die Frisur nach der Fahrt noch sitzt. Die Lüftungsschlitze an der Stirnseite sind meist mit Fliegengitter versehen, die vor lästigen Insekten schützen. Schaumstoff-Pads befinden sich an der Innenseite des Helms, sie lassen sich herausnehmen und waschen. Manche Helme haben ein Visier, welches das Gesicht vor Regen, Schmutz und Sonne schützt.

In unserem Zweirad Fachgeschäft erhalten Sie qualitativ hochwertige Fahrradhelme von Markenherstellern wie zum Beispiel UVEX, KED, ALPINA und ABUS. Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie gern, welcher Helm für Sie geeignet ist, bestimmen die geeignete Größe und zeigen Ihnen die richtige Sitzposition. Bei der Vielzahl an Modellen suchen wir den für Sie idealen Helm heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.